Das Jasper Inform­a­tions Center ist ein histor­ische Stätte. Im Jahre 1914 wurde es erbaut und befin­det sich auf der Hauptstrasse. Es wurde schon als Wohnhaus des Park Super­in­tend­ends und als Parkver­wal­tungs­büro genutzt. Es ist durchge­hen Sommer und Winter geöffnet. Weitere Verwendung­szwecke in der Vergan­gen­heit waren eine Fischaufzucht und Bibliothek.Das Gebäude wurde aus lokalen Holzstäm­men und Steinen erbaut.

Der Jasper Park wurde nach einem Pelzhan­delspos­ten der Region, mit dem Namen Jasper Haus seinerzeit bekannt. Jasper House wurde nach Jasper Hawse benannt, welcher den Posten im frühen 18 Jahrhun­dert leitete.